Was hockt da auf meinen Orchideen?

Antworten
Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 8273
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 495 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Was hockt da auf meinen Orchideen?

Beitrag von Heidi »

Schaut mal, dieses Tier habe ich auf meinen neuen, blühenden Orchideen entdeckt.
Gleich 2 an der Zahl! Ich habe sie in den Garten getragen.
Muss ich da aufpassen???
Orchideen  was ist das.jpg
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild
Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 10194
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln
Hat sich bedankt: 351 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Was hockt da auf meinen Orchideen?

Beitrag von Ursel »

Heidi ich habe mal gegoogelt es ist eine Baumwanze
da kannst du alles lesen was du machen sollst

Die haben sich sehr wohl gefohlt bei dir, wahrscheinlich waren die in dem Substrat.
Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen
Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 18928
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 863 Mal
Danksagung erhalten: 480 Mal

Re: Was hockt da auf meinen Orchideen?

Beitrag von Annegret »

Hallo Heidi, ich hab ab und an mal solche Stinkwanzen bei mir im Garten gesehen.
Aber wirklich nur vereinzelt. Schaden haben sie bei mir keinen angerichtet.

Das sieht dann schon anders aus, wenn man davon Massen im Garten hat.
Dann sollte man sie melden, wegen der Ausbreitung. Da geht es dann besonders um die Bekämpfung und um den Pflanzenschutz.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret
Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Beiträge: 4169
Registriert: 19.12.2013, 19:02
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Was hockt da auf meinen Orchideen?

Beitrag von Ingelid »

Solche Stinkwanzen oder auch in grün begegnen mir öfters im Garten. Solange sie nicht in Rudeln auftreten und über Früchte herfallen braucht man nichts unternehmen. Gut, dass du sie nicht getötet hast, sonst müsstest du lange das Zimmer lüften.
Jetzt im April/Mai beginnt wieder die Hochzeit der Feuerwanzen. Da hatte ich viele im Garten im vergangenen Jahr.
Liebe Grüße Ingelid
Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 8273
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 495 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Re: Was hockt da auf meinen Orchideen?

Beitrag von Heidi »

Ach, schön sind die Viecher ja echt nicht :smiley_emoticons_doh:
Ich werde morgen mal auf der Terrasse die Erde ausschütteln, vielleicht guckt ja noch so eine raus :smiley_emoticons_aufsmaul:
Ich habe noch ein Konzentrat Schädlingsfrei Careo für saugendes Ungeziefer, kann ich das vorsichtshalber verwenden???
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild
Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Beiträge: 4169
Registriert: 19.12.2013, 19:02
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Was hockt da auf meinen Orchideen?

Beitrag von Ingelid »

Heidi die Wanzen sind nicht an deinen Orchideen interessiert. Ich denke die sind durchs offene Fenster reingekommen und haben sich zufällig auf die Orchidee gesetzt.
Liebe Grüße Ingelid
Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 18928
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 863 Mal
Danksagung erhalten: 480 Mal

Re: Was hockt da auf meinen Orchideen?

Beitrag von Annegret »

Ich würde auch nicht gleich zu solchen Mitteln greifen, wegen einer Stinkwanze.
Die hat nur den falschen Weg eingeschlagen und ist durch Zufall auf deinen Orchies gelandet.
Die froh, das sie wieder in der Natur ist.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret
Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 8273
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 495 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Re: Was hockt da auf meinen Orchideen?

Beitrag von Heidi »

Danke ihr beiden, dann mach ich es auch nicht!!
Ich dachte schon, die wurden vom Orchideenzüchter oder Gartencenter eingeschleppt :smiley_emoticons_doh:
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild
Antworten

Zurück zu „Krankheiten und Schädlinge“